Festliche Einweihung am 20. Mai, 12 Uhr

Nach 2 Jahren Bauzeit ist das neue Haus der Volkshochschule in der Fußgängerzone fertig! Das ehemalige Kaiserliche Post- und Telegrafenamt in der Carl-Schurz-Straße 17 wurde komplett saniert und steht ab sofort der Volkshochschule zur Verfügung.

Doch vor dem Einzug ist feierliche Einweihung. Wir laden Sie ein, am
20. Mai mit uns anzustoßen: Auf die neue VHS in der Spandauer Altstadt! Eine erste Hausführung bietet an diesem Tag die Möglichkeit, das neu gestaltete Haus von innen zu erkunden und sich über Baudetails und Konzept zu informieren. Es spielen Yannis Komata, Cornelia Kierbach und Reinhard Katz von der Musikschule Spandau.

Übrigens: Merken Sie sich bitte schon den 10. September 2016 vor – dann heißt es „Großes Eröffnungsfest“ in der Volkshochschule für alle Spandauer/innen und Gäste!

Seien Sie herzlich willkommen!

Gerhard Hanke, Bezirksstadtrat für Jugend, Bildung, Kultur und Sport

Marion Altendorf, Direktorin Volkshochschule Spandau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.